Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar

Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar Leopard 4 Competition, hydr.Bremse, glasklar
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: 67000
  • Versandgewicht: 16,00 kg
  • Artikelgewicht: 16,00 kg
  • Lieferzeit: 16 - 17 Werktage
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Aggressiv, schnell, erfolgreich - und das bereits in der Entwicklungsphase. Ein Modell, das nicht nur am Computer, sondern auch auf dem Rennplatz entwickelt wurde. Ein niedriger Schwerpunkt, eine Breite von 485mm sowie der lange Radstand von 530mm bieten die optimalen Voraussetzungen für schnelle Rundenzeiten.

Der Leopard 4 Competition ist ein reinrassiger Wettbewerbsbuggy, der speziell für den Wettbewerbseinsatz konzipiert wurde. Er ist das Resultat einer 12monatigen Entwicklungsarbeit des FG Teams. FG Teamfahrer Patrik Hofer belegte mit dem Entwicklungsfahrzeug einen hervorragenden 2. Platz beim OR6-D-Cup 4WD, nur kleine Defekte konnten ihm den 1. Platz nehmen.

Mit Kohlefaser-Streben, versteiftes Alu-Chassis, Allrad-Antrieb, 2 Differentialgetriebe, FG-Kugelantrieb, Kardangelenk an der Vorderachse, tragende Fahrwerksteile aus hochfestem Aluminium, komplett kugelgelagert, robuste großvolumige Öldruckstoßdämpfer mit Tenderfeder an der Hinterachse, Tank mit Schnellverschluss, hydraulische Scheibenbremse an Vorder und Hinterachse, FG Wettbewerbsreifen, optisch gefällige Polycarbonat-Karosserie und weitere hochwertige Teile für den Wettbewerbseinsatz.
Für die Komplettierung des Modells wird noch benötigt: 1 Fernlenkanlage (Sender, Empfänger), 2 große Servos für die Lenkung (ca. 20-30 kg), 1 Servo für Gas/ Hinterbremse, 1 Servo für die Vorderbremse (ca. 15kg), Akkus und Ladegerät.

Der Leopard 4 wird als Baukasten in Einzelteilen mit Montageanleitung ausgeliefert.

Abbildungen zeigen auch Teile, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Pictures show also parts which are not included in the delivery.

Aggressive, speedy, successful - already during the development phase. A model, not only designed on the computer but also on the racecourse. A low balance point, a width of 485mm as well as the long wheelbase of 530mm provide the ideal conditions for fast lap times.

The Leopard 4 Competition is a full-blooded competition buggy especially designed for the use at competitions. This model is the result of 12 month development work of the FG Team.

Team driver Patrik Hofer reached a brilliant second place with the prototype model in the German 4WD Off-Road Cup 1:6, only small defects avoided the victory. With carbon fibre rods, stiffened aluminium chassis, 4-wheel drive, 2 differential gears, FG ball drive, cardan joint at the front axle, supporting chassis parts made of high-strength aluminium, completely ball-beared, solid large-volume oil-pressure shock absorbers with tender spring at the rear axle, fuel tank with snap closure, hydraulic disk brake at front and rear axle, FG competition tires, visually attractive polycarbonate bodyshell and further top-quality parts for the use at competitions.

For the final assembly of the model you need further: radio control system (transmitter, receiver), 2 large servos for steering (approx. 20-30 kg), 1 servo for gas/ rear brake, 1 servo for the front brake (approx. 15 kg), batteries and charger.

We deliver the Leopard 4 as kit including mounting instruction.

Mitglied im Händlerbund